Supervision

Supervision und Therapie Wuppertal

Supervision als Qualitätsmerkmal reflektierter, kompetenter Arbeit ist heutzutage in verschiedensten Arbeitsfeldern als Selbstverständlichkeit konzeptionell verankert.

Systemische Supervision bedeutet für mich, ziel- und lösungsorientiert zu arbeiten, Ressourcen zu aktivieren, Transparenz ins Geschehen zu bringen und immer eine Erweiterung der Wahlmöglichkeiten zu schaffen. Dabei arbeite ich mit vielfältigen systemischen Methoden, die neue Blickwinkel ermöglichen und zu Lösungen führen können, die noch gar nicht gedacht werden konnten.

Ein erfolgreicher Supervisionsprozess kann so das Arbeitsklima verbessern und die Arbeitsfähigkeit und Ergebnisse optimieren.

Praxis Supervision und Therapie

Supervision biete ich Ihnen an als:

Teamsupervision: Reflektion der gemeinsamen Arbeitssituation bei Umstrukturierungen, konzeptionellen Veränderungen, Konflikten und Spannungen.
Fallsupervision: Im Einzel – oder Teamkontext ein tieferes Fallverständnis entwickeln und weitere Arbeit konstruktiv planen.
Gruppensupervision: Berufsgruppen mit ähnlichen Profilen aus unterschiedlichen Institutionen, die ein gemeinsames Thema reflektieren.
Einzelsupervision: Intensive Reflektion bei schwierigen, veränderungsbedürftigen oder neuen Arbeitszusammenhängen im beruflichen Kontext, um individuelle Lösungen zu finden.
Coaching: Intensive Reflektion, um den eigenen Weg neu zu denken, Balance für Leben und Beruf zu finden, was Konfliktbewältigung, Karriereplanung und auch anderes bedeuten kann.

Neben den dynamischen Gruppenprozessen, die natürlich der Schweigepflicht unterliegen, bieten Einzelsupervision und Coaching besondere Vertraulichkeit.

Wasser